Corporate Picture Konzept

Das Corporate Picture Konzept sorgt für einen professionellen Umgang mit der Bildwelt eines Unternehmens. Der Bild-Faktor wird im Marketing und der Kommunikation immer wichtiger. Je besser und hochwertiger die Bildsprache eines Unternehmens ist, desto professioneller und hochwertiger wirkt die Marke. Die Ansprüche der Zielgruppen an ein publiziertes Bild sind stark gewachsen. Ihr Auge wird von Social Media geschult, denn hier wird von Laien hochästhetischer Content publiziert. Unternehmen bleibt nichts anderes übrig, als mitzumachen und ein Corporate Picture Konzept zu entwickeln. Es garantiert eine einheitliche Bildwelt auf Social-Media, in Newsletter, Print-Produkten oder auf Webseiten und ergeben ein stimmungsvolles Ganzes. Das Corporate Picture Konzept verkörpert den Unternehmenssprit und das Angebot. Dieses bewusste Zusammenspiel von Bild, Ästhetik und Strategie ergibt in der Online-Welt nachweislich mehr Anfragen und Conversions.

– dabei helfen wir

Wir entwickeln umwerfende Corporate Picture Konzepte​

Multifunktionale Bildwelten für einen fesselnden Unternehmensauftritt über alle Online- und Offline-Kanäle.

Corporate Picture: Vorteile auf einen Blick

+ Mehr Anfragen erhalten

Ein Corporate Picture Konzept sorgt für mehr Anfragen und Conversions, da sich Zielgruppen dank anziehenden Bildern länger mit einem Unternehmensauftritt befassen.

+ Professioneller auftreten

Ein Corporate Picture Konzept sorgt für eine stimmungsvolle Bildwelt. Sie vermittelt Qualität und Professionalität.

+ Effizienter arbeiten

Mit einem Corporate Picture Konzept werden die Anforderungen an ein Corporate Picture genau definiert. In der Umsetzung ergibt sich ein einheitlicher Bildstock. Damit gehört die lange Bildsuche zur Vergangenheit.

fragelust?

lass uns die Thematik vertiefen

Das Corporate Picture Konzept vermittelt die Corporate Identity

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Obwohl wir  im Zeitalter des Bewegtbildes angekommen sind, werden publizierte Bilder von Unternehmen wichtiger denn je. Nutzer identifizieren sich eher mit einer Marke, deren Bildwelt einheitlich, ästhetisch und eine konkrete Botschaft vermittelt. Gerade online scannen Nutzer Webseiten, Social-Media-Kanäle und Bewertungsportale in einem rasanten Tempo durch und suchen nach Inhalten, die ihnen wichtig erscheinen. Treffen sie auf ein spannendes Bild, bleiben sie stehen.

Stringente Bildwelt

Da ein potenzieller Kunde sich über mehrere Kanäle informiert, muss ein Unternehmen sämtliche Kanäle mit ihrer Bildwelt bestücken. Denn zu einem guten Text gehört immer auch ein gutes Bild. Je stringenter diese Bildwelt präsentiert wird und bestimmte Werte und Botschaften kommuniziert, desto eher wird die Corporate Identity des Unternehmens vermittelt. Dank des Corporate Picture Konzept kann ein Unternehmen ein Soll-Image ansteuern und ihre Produkte oder Dienstleistungen hochwertig, qualitativ und exklusiv präsentieren.

Der Multi-Channel-Faktor

Heute reicht es nicht ein paar schöne Schnappschüsse von Produkten oder Dienstleistungen zu produzieren. Die Ansprüche an die Bildwelt von Unternehmen hat um ein vielfaches zugenommen.  Bilder werden auf verschiedenen Plattformen, auf Social-Media, der Webseite, über Display Kampagnen, in Online-Shops und in klassischen Print-Produkten publiziert. Meistens wird zusätzlich auch eine Bewegtbild-Version gefordert. Ob ein Bild auf einem bestimmten Kanal erfolgreich ist, bestimmen die ungeschriebenen Regeln der Plattformen und Social-Media-Kanäle. Damit die Botschaft in allen möglichen Formaten zur Geltung kommt, braucht es deshalb einige Überlegungen vor einem Shooting.

#nerdtalk

Online gibt es nicht viele Möglichkeiten, Emotionen zu transportieren. Menschen scannen Webseiten und Bewertungsportale. Bilder sagen hier mehr als tausend Worte. Oft genug entscheiden sich Kunden gerade wegen schönen Bildern für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Ein Corporate Picture Konzept sorgt dafür, dass der Unternehmenssprit und Unternehmens-Botschaft online spürbar wird.

Die Corporate Identity kann durch Bilder kommuniziert werden. Dazu muss die Bildwelt aber über den kompletten Unternehmensauftritt harmonieren. Ansonsten bewirkt es das Gegenteil und verwirrt die Zielgruppe. Durch eine konstante Bildwelt wird die DNA eines Unternehmens über verschiedene Kanäle transportiert.

Ein Unternehmensauftritt sollte sich stetig weiterentwickeln. Alle zwei Jahre ist zu prüfen, ob der Unternehmensauftritt weiterhin zum Image und den Zielen des Unternehmens passt. Grundsätzlich hält eine Corporate Design Guideline 5-6 Jahre. Dann ist zu prüfen, ob alle Farben und Elemente weiterhin in die aktuelle Zeit, zu den Kommunikationskanälen und zu der Zielgruppe passt.

BE fashionable

Diese Themen machen das Corporate Picture Konzept komplett: